BBC1

BBC2

BBC3

Hilft bei...

 

  • Erfolglosigkeit
  • Entscheidungsschwäche
  • Führungsschwäche
  • Ineffizienz
  • Geschäftlichen Krisen
  • Stress
  • Beziehungsproblemen mit Mitarbeitern und Kollegen
  • Schlafschwierigkeiten
  • Psychosomatischen Befindlichkeitsstörungen
  • Burnout
  • Depression
  • Angst
  • u.v.m. 

Methoden

  • Führungscoaching
  • IPS - Intrapsychische Systemarbeit
  • Initiatische Therapie n. Dürckheim
  • Methoden der Ökopsychologie
  • Vision Quest
  • Schwitzhütte
  • Council                      

Dazu ein Beispiel aus der Immobilienbranche

 

Positivbeispiel

Das Unternehmen hatte einen großen, drängenden Bedarf nach einem Bauleiter. Eine „ganz gute“ Bewerbung war eingegangen. Die Zusage informell schon erfolgt. Danach beschleicht die Gesellschafter das Gefühl, dass es doch nicht der Richtige ist. Kurz vor Vertragsversand berufen die Entscheider einen „Council“ ein. Das ist ein Werkzeug, womit sich Bauch und Verstand sehr gut in Einklang bringen läßt. Die Frage lautet: „Ist das wirklich der Richtige für uns?“ Nach 1 Minute ist klar: Nein.

Aber: Das muss man aushalten, dass man die Stelle einfach unbesetzt lässt. Und auch die Zusage wieder zurücknimmt. Das ist jedoch immer noch wesentlich besser, als den falschen Mann einzustellen. Fehlentscheidungen beim Personal sind die Schlimmsten. Sie kosten Zeit, Geld, Energie und Nerven.

Negativbeispiel

Das gleiche Unternehmen brauchte dringend einen Vorarbeiter. Schnell wurde der Kontakt zu einem Bewerber hergestellt und dieser sofort eingestellt. Es gab viele Hinweise, dass es nicht passt. Er trug Kleidung von einer rechten (radikalen) Kleidungsmarke, seine Aussage „ich brauche einen Hilfsarbeiter, damit ich jemanden treten kann“, ständig neue Forderungen an das Unternehmen hinsichtlich Ausstattung etc. Das Ganze lief eine gute Weile ohne Konsequenz von der Unternehmensseite, denn die brauchten unbedingt jemand auf der Baustelle und er war ein hervorragender Bauarbeiter. Dann nach einer Woche verhält er sich extrem aggressiv gegenüber einem anderen Mitarbeiter. Als er von einem der Chefs zur Rede gestellt wird, geht er überhaupt nicht darauf ein und kündigt. 30 Minuten später war er weg. Das Unternehmen hatte Glück , dass sie ihn so schnell los wurden. 

Aber: Es ist ein Beispiel dafür, dass sie nicht auf ihr Gefühl gehört und die Beziehungsebene ignoriert haben. Ärger, Zeit und Energie hätte an dieser Stelle mit der frühzeitig richtigen Entscheidung gespart werden können. Schnell ist nicht immer effizient. Sich die Zeit zu nehmen und wirklich hinzuschauen ob es passt, wäre in diesem Fall die effizientere Lösung gewesen.

Der Weg

Der Weg dahin ist prozessorientiert und grundlegend transformatorisch. Er wird dich fordern und dir einige schmerzhafte innere Schritte abverlangen. Es geht an die Wurzeln, eine Wurzelbehandlung sozusagen. Dafür ist das Ergebnis ein Fundamentales, Nachhaltiges.

Raus aus der Komfortzone. JETZT!

Was ich  n i c h t  mache

Reine Symptombehandlungen, wie Effizienzsteigerung, Leistungsoptimierung, Karriereplanung, Zielfindungsworkshops, gewaltfreie Kommunikation etc.                                   

Aber: Wenn Du mit Dir, Deinen Mitmenschen und Deinem Unternehmen im Reinen bist, dann bist Du auf ganz natürliche Weise effizient, fokussiert, leistungsfähig und nachhaltig.

 

Preise

Preise für BBC Pro Stunde  Tagessatz entspricht 6 Std.
Live oder per Zoom 280,00 € exkl.Umsst. 1500,00 € exkl.Umsst.

 

Wage den ersten Schritt und komme ins TUN. Jetzt!

Stefan Wolff
Phone: +49-8806-9591875
E-Mail: wolff@adventure-in-yourself.de